MOT - Müritzer Oberflächentechnik Röbel
Sie sind hier: Startseite » Straßensanierung » Oberflächenbehandlung

Oberflächenbehandlung von Straßen

Die kostengünstige Straßensanierung

Die Oberflächenbehandlung stellt eine kostengünstige und gezielte Maßnahme dar, um Schäden in Asphaltdeckschichten wie Risse und Ausmagerungen zu sanieren und die Ausbreitung von diesen Straßenschäden zu beenden. Hierbei wird auf den betroffenen Stellen in einem Arbeitsgang Bindemittel aufgebracht und mit Edelsplitt abgestreut. Es kann eine sofortige Verkehrsfreigabe erfolgen.